Über mich

Engagierte Beratung mit einem systemischen Blick, kreativen Methoden und einer empathischen Haltung.

Alexander Popp
Supervisor DGSv | Coach DGfC
Lehrsupervisor und Lehrcoach

• Jahrgang 1962
• Beratungserfahrung seit 1986

• Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching DGSv
• Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Coaching DGfC

Psychologische und methodische
Zusatzausbildungen in:

  • systemisch orientierte Supervision
    (Akademie Remscheid)
  • integrative Gestaltberatung
    (Verband für Kommunikationsberatung und Supervision e.V. Remscheid)
  • gruppenanalytisch orientierte Leitung, Beratung und Entwicklung von Gruppen und Teams
    (Kolpingbildungsstätte Coesfeld)
  • lösungsorientierte Beratung
    (Mehlem Institut für Qualitätsentwicklung Köln)
  • klientenzentrierte Gesprächsführung
    (Universität Freiburg)

Erfahrung

Diplom der Theologie und Philosophie
an der Jesuitenhochschule St. Georgen – Frankfurt am Main | konfessionell nicht mehr gebunden

Langjährige Leitungserfahrung als Geschäftsführer
in Nichtregierungsorganisationen [Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer und Väter e.V. Berlin | Schwules Netzwerk NRW e.V. Köln | AIDS-Hilfe Bonn e.V.]

Lehrsupervisor, Lehrcoach, Dozent und Trainer
an verschiedenen Weiterbildungsinstituten [bislang u.a. für: arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V. Münster | Institut für Supervision und Praxisentwicklung ISP Bielefeld | Institut Bildung und Beratung Bethel | Fachhochschule Frankfurt am Main – University of Applied Sciences | Institut TRIANGEL Berlin & Hamburg | Institut für soziale Interaktion ISI Hamburg]

Mitglied in mehreren kollegialen Fachzirkeln
in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen